lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit Teil 2




< - Teil 1

Hallo zusammen,

damit der erste Beitrag nicht zu lang wird, habe ich mal einen neuen Post eröffnet.

Ich habe eure Stimmen zum SuB Voting ausgezählt:

Nele Neuhaus - Unter Haien 2 Stimmen
Arno Strobel - Abgründig 8 Stimmen
Fitzek / Tsokos - Abgeschnitten 12 Stimmen

Erst sah es aus das Abgründig und Abgeschnitten sich ein Kopf an Kopf rennen liefern, legte Abgeschnitten dann aber doch schnell zu. Die meisten Stimmen hat somit Fitzek / Tsokos mit Abgeschnitten erhalten. Das wird also das Buch welches ich als nächstes aus meinem SuB befreien werde.

SuB Voting

Hallo zusammen,

für Anka ihre Veranstaltung lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit ist ein Teil der heutigen Tagesaufgabe ein SuB-Voting zu veranstalten. Ich habe zwar in meinem aktuellen Buch ca noch die Hälfte zu lesen, möchte aber dennoch ein Voting veranstalten.

Also nun seit ihr gefragt welches der 3 Bücher sollte ich anschließend aus meinem SuB befreien.



Zur Wahl stehen:

Nele Neuhaus - Unter Haien
Arno Strobel - Abgründig
Fitzek Tsokos - Abgeschnitten

Stimmt ab und hinterlasst mir ein Kommentar welches Buch ich als nächstes lesen sollte.

Zeit habt ihr bis 24.12.2014  23.59 Uhr.

lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit Teil 1 ( 22.12. - 24.12.)



Hallo zusammen,

die Anka hat wieder eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Diesmal lesen und blubbern wir alle gemeinsam durch die Weihnachtszeit.

Ihre Aktion findet ihr hier.

Worum es geht:

Rezension: Hirngespenster von Ivonne Keller

                                          Hirngespenster von Ivonne Keller




Taschenbuch 416 Seiten, Knaur TB
ISBN: 978-3426515495
Preis: € 8,99
auch als E-Book erhältlich















Kurzbeschreibung:

Ein Psychodrama so intensiv wie verstörend, so spannend wie gefühlsgeladen

Als Silvie nach einem Unfall erwacht, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Ihre Schwester Anna, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden – und die Frau, die sie so liebevoll pflegt, hat Silvie über Jahre als gefährliche Rivalin gesehen.

Rezension: Rücksichtslos von Kirsten Slottke

                                            Rücksichtslos von Kirsten Slottke




Taschenbuch 220 Seiten, SiebenVerlag
ISBN: 978-3864432743
Preis: € 14,90















Kurzbeschreibung:

Eine Tote treibt im kalten Main bei Frankfurt. Nackt und an einem Baumstamm festgebunden. Rücksichtslos entsorgt, nachdem sie ein Baby zu Welt gebracht hat. Von dem Neugeborenen fehlt jedoch jede Spur. Kommissarin Katharina Bergen findet rasch Ähnlichkeiten zu einer anderen, grausamen Tat. Als ein weiterer Mord geschieht wird ihr bewusst, dass ihnen die Zeit davon läuft. Ohne es zu bemerken, kommt sie dem skrupellosen Täter mit jedem Tag etwas näher, dem dies allerdings keineswegs verborgen bleibt …


Autor:

Kirsten Slottke erblickte 1972 das Licht der Welt. Als Mutter von drei Kindern und Ärztin in einer allgemeinmedizinischen Praxis nimmt das Schreiben, das sie schon seit ihrer Kindheit fasziniert, seit 2010 einen festen Punkt in ihrem Leben ein. Beim Erfinden und Niederschreiben neuer Geschichten lebt und fiebert sie mit, vergisst alles um sich herum und taucht vollkommen in die fiktive Welt ein. Schreiben ist ein absoluter Kontrapunkt zu ihrem meist lebhaften Alltag.
2014 erschien ihr neuester Krimi "Rücksichtslos" im Sieben-Verlag. Der zweite Fall der Katharina Bergen.

2012 erschienen im Nepa-Verlag ihr erster Debur-Krimi "Mörderische Pläne" und die Kurzgeschichte "Mord und andere Leckereien". Der Kurzkrimi "Ein perfekter Coup" folgte im selben Jahr in der Anthologie "Von abgeknickten Ohren und anderen Ungerechtigkeiten" im Twinmediaverlag.
Aktuell arbeitet sie an einer Kindergeschichte.

Kirsten Slottke lebt mit ihrer Familie in Willstätt/Baden-Württemberg.

Meine Meinung:

Rücksichtslos habe ich als Rezensionsexemplar vom SiebenVerlag erhalten.

Wie die Kurzbeschreibung hier bereits verrät wird im eiskalten Main in der Nähe von Frankfurt eine nackte Frauenleiche gefunden. Dabei wird entdeckt, das sie kurz zuvor entbunden haben muss. Vom Baby fehlt jedoch jede Spur. Katharina Bergen und ihr Kollege Thomas Lauter nehmen die Ermittlungen auf. Kurze Zeit später wird wieder eine Frauenleiche gefunden. Diese hat ebenfalls zuvor entbunden. Und auch hier fehlt jegliche Spur vom Baby.

Die beiden Ermittler vermuten dahinter einen Kinderhandel. Doch stimmt ihre Vermutung? Und wer sind die Hintermänner?

Kirsten Slottke hat alles für mich anschaulich und spannend beschrieben. Das Buch war schnell durch gelesen da man wissen wollte was und wer der oder die Täter sind. Die Protagonisten waren sehr gut beschrieben.

Die Autorin war für mich zuvor unbekannt. Dennoch konnte sie mich mit Rücksichtslos begeistern.
Der Schreibstil war für mich angenehm und leicht zu lesen. Das Cover gefällt mir auch, da man das gebrochene Glas und die Spritze nicht direkt zuordnen kann.

4 von 5 Sterne

Rezension: Unter Umständen verliebt von Leonie Winter


                                            Unter Umständen verliebt von Leonie Winter




Taschenbuch 288 Seiten, Goldmann Verlag
ISBN: 978-3442477999
Preis: € 8,99















Kurzbeschreibung:

Mit 35 Single-Frau in einer Großstadt zu sein, ist scheiße. Mit 35 schwangere Single-Frau in einer Großstadt zu sein, ist eine absolute Katastrophe. Findet jedenfalls Nora. Frisch vom zukünftigen Kindsvater verlassen beschließt sie, dass ein Leben als alleinerziehende Mutter überhaupt nicht in Frage kommt. Deshalb schmiedet sie einen ehrgeizigen Plan: Bis zur Entbindung muss ein neuer Daddy her. Aber es ist gar nicht so einfach, einen Kerl zu finden, wenn man in anderen Umständen ist ... oder vielleicht doch?

November Neuzugänge #2

Hallo zusammen,

und wieder sind einige Bücher bei mir eingezogen. Damit ihr wieder stöbern könnt, gibt für euch die Klappentexte.

Kurzbeschreibung:
Eigentlich wollte Luis Fuentes sich auf der Hochzeit von seinem Bruder Alex mit dessen Freundin Brittany nur mit den Mädchen amüsieren – aber dann trifft er Nikki und verliebt sich postwendend in sie. Doch das Letzte, was Nikki will, ist, sich nach dem Fiasko mit Marco auf einen weiteren Latino-Macho einzulassen – und so gibt sie Luis einen Korb. Blöd nur, dass der überaus attraktive Luis ihr seit ihrem ersten Treffen partout nicht mehr aus dem Kopf geht! Noch blöder allerdings, dass Luis gerade, als die Sache zwischen ihm und Nikki ernst wird, in die Fänge der gefährlichen Latino Blood Gang gerät ...


14. Lange Lesenacht bei Ankas Geblubber


Am Samstag, den 15.11. ab 21:00 Uhr (Vorglühen ab 20:30 Uhr) wird wieder

gelesen und geblubbert,
bis die Augen zufallen!

Hallo ihr Lieben,

heute findet Anka ihre 14. lange Lesenacht statt und ich werde an dieser teilnehmen. Um 21 Uhr gehts los und ich hoffe das ich da doch ein paar Seiten schaffe zu lesen. Wenn auch du daran teilnehmen möchtest kannst du die auf Anka ihren Blog dafür anmelden. Die Facebook-Veranstaltung dazu findet ihr hier.

Lesen werde ich Schattenschrei von Erik Axl Sund. Das ist der dritte Teil der Victoria Bergmann Trilogie.


Alle Updates von mir werdet ihr dann in diesen Beitrag finden.

21:00 Uhr 
Mit welchem Buch startest du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst du für die Lesenacht ein komplett neues oder liest du ein bereits angefangenes weiter? Verrate uns doch auch, warum du zu diesem Buch gegriffen hast.

Neuzugänge November #1

Hallo zusammen,

gut 2 Monate gab es keine Neuzugänge mehr bei mir. Das Buchkaufverbot wurde von mir aufgehoben und so durften wieder einige Bücher bei mir einziehen.

Um euch nicht noch mehr auf die Folter zu spannen, könnt ihr hier nun sehen welche Schätze es geworden sind.

Kurzbeschreibung:
In einer der sagenumwobenen Höhlen des Siebengebirges, wo Siegfried einst den Drachen tötete, wird eine Frauenleiche gefunden. Noch am selben Tag wird in Königswinter die Ehefrau des Notars vermisst. Hat die Geliebte des Notars, die exzentrische Künstlerin Romina, ihre Widersacherin kaltblütig aus dem Weg geräumt? Als sich Kriminalhauptkommissar Jan Seidel die Bilder der Künst-lerin anschaut, sieht er das Mordmotiv förmlich vor sich: Verzerrte Frauenfratzen kämpfen um einen strahlenden Helden. Aber nicht nur Jan Seidel, sondern auch seine eigenwillige Großmutter Edith erkennt, dass die Lösung des Falles weitaus komplizierter ist ...


Signierstunde von Sebastian Fitzek (31.10.2014)

Hallo zusammen,

am 31. Oktober war ich zusammen mit Sasse zu meiner ersten Signierstunde gewesen. Sebastian Fitzek gab diese im Galeria Kaufhauf Berlin zu seinen neuen Thriller "Passagier 23".

Die Schlange beim anstehen war lang. Die Wartezeit jedoch schnell vorbei und mein Buch wurde signiert. :-)
                                                                                                                                                                     

Rezension: Himbeermond von Mella Dumont

                                              Himbeermond von Mella Dumont



E-Book, Taschenbuch
ISBN: 978-1500543389
Preis: € 2,99 (E-Book), 9,90 (Taschenbuch)

















Kurzbeschreibung:

»Ich habe Halluzinationen«, beichtet Lina ihrer besten Freundin. »Ich sehe manchmal schwarzen Nebel.« Lina hat sich vor kurzem gemeinsam mit Angie an der Universität Trier für Psychologie eingeschrieben – gegen den ausdrücklichen Wunsch ihrer Familie, die Berlin oder Leicester als Studienort vorzogen. Bald begreift sie, dass es nicht bei schwarzem Nebel bleibt – immer häufiger sieht sie die Gefühle der anderen Menschen! Die äußerst nützliche Gabe bringt die Freundinnen bald in erste Schwierigkeiten. Als Lina begreift, warum sie besser nicht nach Trier gekommen wäre, ist es vielleicht zu spät … und da ist dann noch Leo …

Rezension: Narbenkind von Erik Axl Sund

Narbenkind von Erik Axl Sund



Originaltitel: Hungerelden
Originalverlag: Ordupplaget
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn

Paperback, Klappenbroschur, 512 Seiten
ISBN: 978-3442481187
Preis € 12,99

"Krähenmädchen" (Band 1 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im Juli 2014 erschienen.
"Narbenkind" (Band 2 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 15.9.2014.
"Schattenschrei" (Band 3 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 17.11.2014.



Kurzbeschreibung:

Ein Geschäftsmann wird brutal ermordet. Jeanette Kihlberg ermittelt mithilfe der Psychologin Sofia. Doch wer ist Sofia wirklich?

Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Und diese scheinen in Verbindung mit Victoria Bergman zu stehen. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen ...

Fall in Love with Books - 5. LWE - Meine Antworten zu den Fragen und Aufgaben


Hallo zusammen,

gestern ist das 5. Lesewochenende der Facebookgruppe LeseWochenenden gestartet.

Ich bin wieder dabei und habe auch ein Team ( Jasmin Uhlhorn, Daniela Niehues, Dunja Mick sowie meine Wenigkeit) gefunden. :-)

Hier könnt ihr wieder meine Antworten zu den gestellten Aufgaben und Fragen lesen.

Ich wünsche euch viel Spaß.

Blogtour: Glückstreffer von Genovefa Adams 24.-28.9.















Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit. Die Blogtour zu Glückstreffer von Genovefa Adams startet endlich. Wie ich euch bereits angekündigt habe durfte ich für euch den Spieler Evangelos Floridis interviewen.
Ich wünsche euch viel Spass und seit gespannt was er mir so geantwortet hat.

Hallo Evangelos, wie geht’s dir?

Prima, danke. Wie sollte das auch anders sein, schließlich habe ich mich gerade erst verlobt. (grinst)


Blogtourankündigung: Glückstreffer von Genovefa Adams 24. - 28.9.



Hallo meine Lieben,

am 24. September startet die Blogtour zu Genovefa Adams neuen Buch "Glückstreffer" aus der Reihe der FC Düsseldorf und die Liebe.

Ich darf euch verkünden das ich bei dieser Blogtour dabei sein darf. Bin schon ganz aufgeregt da dies meine erste sein wird. :-)

Ab dem 24. September werdet ihr auf den teilnehmenden Blogs Interviews der Spieler lesen können.
Ich interviewe für euch den Spieler Evangelos Floridis.

Also seit gespannt. :-)

Teilnehmende Blogs:

Mittwoch, 24. September: Abendsternchens bunte Welt mit Evangelos Floridis

Donnerstag, 25. September: Kathrins Book Love mit Dominik Bruch

Freitag, 26. September: Jackys Bücherregal mit Paul Jakobs

Samstag, 27. September: Sakuyas Blog mit Jonas Lund

Sonntag, 28. September: My lovely Books mit Roman Jäger

Rezension: Giftspur von Daniel Holbe

                                                     Giftspur von Daniel Holbe

Taschenbuch, 464 Seiten
ISBN: 978-3-426-51374-3
Preis: € 9,99














Kurzbeschreibung:

Ulf Reitmeyer, Leiter eines großen Biobetriebes in der Wetterau, bricht auf offener Straße zusammen. Zunächst deutet alles auf plötzlichen Herzstillstand hin. Doch dann taucht eine zweite Leiche auf – ausgerechnet ein Mitarbeiter Reitmeyers. Höchste Zeit, Rechtsmedizin und Kripo einzuschalten. Kommissarin Sabine Kaufmann, die sich erst vor kurzem vom Frankfurter K11 in die hessische Provinz versetzen ließ, übernimmt den mehr als merkwürdigen Fall. Und wird nicht nur mit einem perfiden Täter, sondern auch mit dem feindseligen Kollegen Angersbach konfrontiert.

Sabine Kaufmann ermittelte zuvor für Julia Durant,
die Kultkommissarin des verstorbenen Bestsellerautors Andreas Franz.

Rezension: Sommer der Wahrheit von Nele Löwenberg

Sommer der Wahrheit von Nele Löwenberg


Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten
ISBN: 978-3-548-28561-0
Preis: € 14,99














Kurzbeschreibung:

Wenn ein Sommer dein ganzes Leben verändert

Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die Eintönigkeit des Farmlebens und das strenge Regime ihrer Adoptivmutter machen Sheridan das Leben schwer, doch zum Glück gibt es Tante Isabella und die Musik, die Sheridan über alles liebt. Der Farmarbeiter Danny, der Rodeoreiter Nick und der Künstler Christopher machen ihr den Hof, und sie stößt auf die Tagebücher der geheimnisvollen Carolyn, die vor vielen Jahren spurlos verschwand. Das Leben ist plötzlich aufregend, bis in einer Halloween-Nacht etwas Furchtbares passiert. Nun erweist sich, wem Sheridan wirklich vertrauen kann ...

Mega XXL Neuzugänge Januar - Juli 2014 #3






Hallo zusammen,

hier kommt er nun, der letzte und dritte Post meiner vielen Neuzugänge.
Ich wünsche euch nochmals viel Spass beim stöbern.



Inhalt:
Vergessene Triebwerke, Piloten ohne Orientierung, Kühe auf der Landebahn: So manche Durchsage an Bord eines Flugzeugs treibt selbst erfahrenen Passagieren die Schweißperlen auf die Stirn. Hunderte von Lesern haben ihre Erlebnisse aus dem Cockpit an Spiegel Online geschickt die besten und lustigsten Zitate und Anekdoten sind in diesem Buch versammelt. Also schnallen Sie sich an, klappen Sie die Tische hoch, und stellen Sie die Sitzlehnen aufrecht.




Inhalt:
Der Journalist Peter Adam erwacht im Kölner Dom – ohne Erinnerung daran, was in den letzten Tagen geschehen ist. Ringsum hebt sich der Boden, die Hölle tut sich auf, Menschen stehen in Flammen. Hat die Zeit der Apokalypse begonnen?
Selbst der Papst im fernen Rom, der sich Petrus II. nennt, scheint von einem Dämon besessen zu sein und tut nichts, um das drohende Verhängnis abzuwenden. Die letzte Hoffnung der Welt liegt in der rätselhaften Tätowierung, die Peter Adams gesamten Körper bedeckt. Uralte Zeichen, die den Weg zu einem der größten Mysterien der Menschheitsgeschichte weisen. Dem Ursprung des Bösen.


Rezension: Krähenmädchen von Erik Axl Sund

Krähenmädchen von Erik Axl Sund


Originaltitel: Kråkflickan
Originalverlag: Ordupplaget
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn

Paperback, Klappenbroschur, 480 Seiten
ISBN: 978-3-442-48117-0
Preis € 12,99

"Krähenmädchen" (Band 1 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im Juli 2014 erschienen.
"Narbenkind" (Band 2 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 15.9.2014.
"Schattenschrei" (Band 3 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 17.11.2014.



Kurzbeschreibung:

Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Mega XXL Neuzugänge Januar - Juli 2014 #2

Hallo zusammen,

und weiter gehts mit den Neuzugängen. Hier kommt nun Teil 2 für euch. Und es wird nicht der letzte sein. Aktueller Stand ist das noch ein weiterer folgen wird.

Aber nun dürft ihr schauen welche Bücher noch so bei mir eingezogen sind.

Rezension: Salomons Fluch - Stern der Macht (Band 2) von Elvira Zeißler

Salomons Fluch - Stern der Macht (Band 2)



Kurzbeschreibung:

Die Glut des Herzens ist entflammt. Nun droht Salomons Fluch, Erin und Daniel für immer zu trennen. Nur mit dem verschollenen Amulett der Heilung kann es Erin gelingen, den Mann zu retten, den sie über alles liebt. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Salomons Fluch - der zweite Teil der mystisch-romantischen "Stern der Macht"-Trilogie!

Mega XXL Neuzugänge Januar - Juli 2014 #1

Hallo zusammen,

ich hab schon einige Zeit keinen Neuzugänge Posting erstellt. Das möchte ich jetzt nachholen. Allerdings sind es so viele neue Bücher geworden, das ich nicht alle in ein Beitrag zeige. Wie im Titel bereits zu erkennen, werden es mehrere. 2 auf jeden Fall, vielleicht aber auch 3. Es ist nicht gerade wenig an neues Lesefutter bei mir eingezogen. :-) Es handelt sich im Großteil um Mängelexemplare oder Bücher von rebuy. Aber auch ein paar neue sind dabei, direkt vom Autor in mein Regal. Oder aber ich habe einige Bücher über Facebookgruppen gekauft.

Dann fangen wir mal an:

Lesewochenende #4 08.08. - 10.08.14

Hallo zusammen,

Mella und Katrin veranstalten wieder ein Lesewochenende und ich nehme zum zweiten mal daran teil.

Die Teams bestehen wieder, wie bereits beim letzten Mal, jeweils aus 4 Leuten.

Ich bin im Team 2 mit Sheerisans Bücheruniversum Vanessa, Daniela Niehues und Dunja Mick.

5 Bücher habe ich bereits in die Auswahl genommen. 2 davon sind bereits angefangen und werden bevorzugt gelesen von mir.

Meine Auswahl

  • Krähenmädchen (bereits begonnen)
  • Sommer der Wahrheit (bereits begonnen)
  • Ghosem
  • Stern der Macht - Salomons Fluch
  • Himbeermond
Jeweils um 11 Uhr wird uns eine Tagesaufgabe gestellt. Fragen folgen jeweils um 14 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr.

Ich werde diesen Post jeweils aktualisieren und updaten. :-)

Aufs Lesewochenende freue ich mich bereits.

Montagsfrage 04.08.14

Hallo zusammen,

der Montag ist zwar bereits vorbei, dennoch möchte ich die Montagsfrage von Libromanie (klick) beantworten.

Dieses Mal möchte sie wissen:

BEKOMMST DU EIGENTLICH NOCH BÜCHER GESCHENKT?

Nein, Bücher geschenkt bekomme ich nicht. Ich kaufe sie mir in der Regel selbst. Es gibt zum Geburtstag oder Weihnachten Geld oder Center Gutscheine den ich dann so manches mal in den Buchkauf stecke. Aber Bücher als Geschenk gibts bei mir nicht.

Montagsfrage 28.07.2014

Hallo zusammen,

der Montag ist zwar bereits vorbei, dennoch möchte ich euch meine Antwort zur Montagsfragen von Libromanie (klick) beantworten.

Dieses mal möchte sie von uns wissen:

HAPPY END ERWÜNSCHT?

Ein Happy End nehme ich gerne, es muss jedoch zum Buch passen. Mir ist es aber fast egal wie ein Buch endet, es muss einfach stimmig mit der Geschichte sein. Ich lese ungern etwas wo nur schnell ein Ende gezaubert wurde, nur damit das Buch endlich abgeschlossen ist.

Liebster Award #2



Hallo zusammen,

Marys Bücherwelten hat mir den Liebster Award gegeben. Diesen hatte ich bereits schon einmal bekommen, mache ihn aber gerne noch einmal mit und beantworte selbstverständlich ihre Fragen. :-)

Folgende Regeln gelten für den Award:
  •  Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  •  Beantworte die 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
  •  Nominiere weitere 11 Blogger mit weniger als 200 Lesern.
  •  Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
  •  Informiere deine Nominierten über deinen Post.
Mary hat folgende Fragen gestellt:

Montagsfrage

Hallo zusammen,

und es ist wieder soweit. Libromanie hat die neue Montagsfrage online gestellt.

Diesmal möchte sie wissen:

MIT WELCHER ROMANFIGUR WÄRST DU GERNE BEFREUNDET?

Mir fällt da ganz spontan Dobby von Harry Potter ein. Irgendwie fand ich den immer lustig. :-) Oder auch Hagrid. Er kam mir immer so beschützend vor. Und ein lustiger Kerl scheint es auch zu sein.

Erzählt doch mal, mit welcher Romanfigur wärt ihr gerne befreundet?

Stern der Macht - Herzensglut (Band 1) von Elvira Zeißler

Stern der Macht - Herzensglut
erschienen 2014, 225 Seiten

©Elvira Zeißler

Kurzbeschreibung

Fünf geheimnisvolle Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine junge Liebe ...
Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, ahnt sie nicht, dass damit das Abenteuer ihres Lebens beginnt. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in den Jahrtausende alten Kampf zweier Geheimbünde.
Plötzlich taucht der attraktive Daniel in ihrem Leben auf und scheint sie beschützen zu wollen. Und obwohl sie weiß, dass sie ihm eigentlich nicht trauen darf, kann Erin sich seinem Charme nicht entziehen.

Über den Autor

Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat nach dem Abitur BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Copenhagen Business School studiert. Derzeit wohnt sie mit ihrer Familie im malerischen Bergischen Land und schreibt vor allem Fantasy und Mystery Romance Bücher, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Lassen Sie sich verzaubern von fantastischen Geschichten voll Abenteuer, Spannung, Gefühl und Magie.

Meine Meinung
Erst einmal möchte ich ein großes Dankeschön an Elvira sagen die mir die E-Book Version von Herzensglut zur Verfügung gestellt hat.

Wow, was für ein toller Start der Trilogie.

Erin ist ein 17-jähriges normales Mädchen und lebt mit ihrer Schwester Lisa zusammen. Ihre Eltern sind auf Reisen. Eines Tages wird Erin Zeugin eines Autounfalls. Als sie zum Unfallopfer eilt, eine ältere Frau, drückt ihr diese eine Kette mit einem Amulett in die Hand. Kurz darauf verstirbt die Frau. Der Fahrer beging Fahrerflucht. Als sie sich ahnungslos das Amulett nach einigen Tagen umhängt ahnt sie noch nicht das sich ihr Leben ändern wird.

Dann taucht auch noch der gut aussehende Daniel auf. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen und weiss doch das sie keinem mehr wirklich trauen kann.

Mehr möchte ich nicht zu dieser Geschichte schreiben, um nicht zu viel zu verraten.

Der Schreibstil war locker und leicht zu lesen. Zudem hat Elvira Zeißler so geschrieben das man sich alles bildlich vorstellen konnte. Erin ist mir von der ersten Seite direkt an symphatisch gewesen und mir auch direkt ans Herz gewachsen. Auch Daniel war sehr gut geschrieben. Die Gefühle der beiden wurden sehr gut rüber gebracht.

Man darf hier keine einfache Teenie-Liebesbeziehung erwarten.

Elvira Zeißler hat meist aus der Sicht von Erin oder Daniel geschrieben. Zwischendurch gab es immer mal wieder kurze Szenen des Großmeisters. Welche das Buch nur noch mystischer machten.

Ich war von Stern der Macht so in den Bann gezogen das die "Seiten" nur so dahin flogen. Für mich ein klasse Start einer Trilogie. Ich bin schon sehr gespannt wie es mit Erin und Daniel weiter gehen wird. Also an alle die Fantasy und eines Liebesgeschichte mögen, kann ich Stern der Macht nur empfehlen.

Von mir volle 5 von 5 Sterne.





Montagsfrage




Hallo ihr Lieben,

eine Woche ist wieder rum und bei Libromanie (klick) gibt es die neue Montagsfrage.

Dieses mal möchte Sie von uns wissen:

GIBT ES EIN BUCH, DAS IHR UNTRENNBAR MIT EINER BESTIMMTEN PERSON VERBINDET?

Bei mir sind es zwei Bücher. Einmal Harry Potter und der Stein der Weisen. Ich habe das Buch damals von meinem Opa geschenkt bekommen. Leider hat er mich im letzten Jahr verlassen.

Und dann noch ein ganz altes Buch "Der Rote Kampfflieger". Man sieht es seinem Alter auch schon an. Das Buch gehörte einmal meiner Oma und ist nun in meinen Besitz übergegangen. Auch sie ist leider nicht mehr in meiner Nähe.

Also 2 Bücher die mich an 2 liebe Personen erinnern.

Rezension: Die Therapie von Sebastian Fitzek

Die Therapie
erschienen 2006 im Knaur Verlag, 336 Seiten





Kurzbeschreibung

Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor, verschwand unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal blieb ungeklärt. Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Haus zurückgezogen. Doch er wird von einer Frau aufgespürt, die an Wahnvorstellungen leidet. Ihr erscheint immer wieder ein kleines Mädchen. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird ...

Über den Autor

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Meine Meinung

Spannend von der ersten Seite an - das kann ich nur zustimmen. Viktors Tochter ist plötzlich spurlos verschwunden. Niemand hat sie mehr gesehen, sie ist auf mysteriöse Weise nicht mehr da. 4 Jahre später lesen wir von Viktor wie er sich im Ferienhaus seiner Eltern verkrochen hat um dort an einem Interview zu arbeiten. Plötzlich taucht bei Viktor, ehemals ein Psychiater, eine ihm unbekannte Frau auf und möchte vom ihm therapiert werden. Sie selbst gibt an unter Wahnvorstellungen zu leiden.

Mehr möchte ich hier nicht über den Inhalt schreiben, um nicht zu viel zu verraten. Für mich war das Buch von der ersten Seite an spannend. Wir erleben Viktor seine Geschichte um seine verschwundene Tochter. Hoffen und bangen mit ihm. Spüren seine Verzweiflung und seinen Tatendrang.

Die Therapie ließ sich flüssig lesen. Der Schreibstil bereitete mir, so wie auch bei den bisher anderen gelesenen Büchern von Fitzek, keine Probleme. Auch die Kapitel waren schön kurz gehalten, so das man immer noch schnell eins lesen wollte.

Für mich ein spannendes Buch. 5 Sterne vergebe ich hier.



Montagsfrage


Hallo zusammen,

auf dem Blog von Libromanie (klick) erscheint jede Woche Montag eine neue Montagsfrage.

Ich habe mir einfach mal gedacht, das ich da auch einmal mitmache.

Folgende Frage hat sie diesmal gestellt:

            Hattet ihr schon mal eine Leseflaute?

Leseflauten hatte ich leider schon öfters mal. Irgendwie hab ich auch gerade das Gefühl das ich mich derzeit auch in einer befinde. Seit Tagen komme ich nicht wirklich zum lesen. Das Buch liegt neben mir und ich stecke die Nase noch nicht einmal für eine Seite hinein.
Vielleicht liegts auch einfach daran das ich derzeit nicht so sehr viel Zeit habe wie ich es mir vielleicht wünsche.
Auf jeden Fall möchte ich mein aktuelles Buch "Sommer der Wahrheit" und mein Buch auf der Kindle App "Herzensglut" schnell beenden können.

Rezension: Das Liliengrab von Valentina Berger

Das Liliengrab
erschienen 2011 im Piper Taschenbuch, 384 Seiten





Kurzbeschreibung

In einem Wald liegt ein lebloses Baby, gebettet auf Lilien. Gerichtsmediziner Heinz Martin steht vor einem grausigen Rätsel. Wie wurde der Säugling getötet? Doch dieser Mord ist erst der Anfang des Albtraums. Kurz darauf verschwindet ein weiteres Baby. Auch dieses findet man kurze Zeit später, auf einem Grab aus Lilien gebettet. Heinz Martin und sein Team jagen ein Phantom, doch das Böse macht auch vor ihren eigenen Kinderzimmern nicht halt …

Über den Autor

Valentina Berger, geboren 1969, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien. Krimis und Thriller waren immer schon ihre Leidenschaft. Bereits als Kind konnte sie von Miss Marple und Hercule Poirot nicht genug bekommen. Um sich nicht ständig mit Mord und Totschlag zu beschäftigen, verfasst sie auch Märchen und Kindergeschichten, die sie unter ihrem realen Namen, Berta Berger, veröffentlicht. »Das Liliengrab« ist nach »Der Augenschneider« ihr zweiter Thriller.

Meine Meinung

Mit das Liliengrab bekommen wir den zweiten Teil um das Wiener Team bestehend aus Kommissar Helmut Wagner, Gerichtsmediziner Heinz Martin sowie der Leiterin der Spurensicherung Laura Campelli.

Wie aus der Kurzbeschreibung bereits zu entnehmen ist wird direkt nach den ersten Seiten ein totes Baby gefunden. Damit nimmt die Geschichte auch ihren Lauf. Bei der einen Babyleiche bleibt es leider nicht.

Das Buch ist aus 2 Perspektiven geschrieben. Einmal aus Sicht der Ermittler und einmal aus Sicht des "Phantoms". Das Thema ist ein wirklich trauriges. Wer liest schon gern etwas über tote Kinder. Das geht einen dann doch schon etwas nah.

Ansonsten fand ich Das Liliengrab gut zu lesen. Der Schreibstil war flüssig An bestimmten Begriffen merkt man das die Autorin aus Österreich kommt. Schadet dem Buch hier aber in keinster Weise.

Ich vergebe hier 4 Sterne.

Battle of the Books


Eva von Eva on Line veranstaltet auf Facebook die Battle of the Books Challange.

Diese erstreckt sich in der ersten Runde über 2 Monate.

Folgende Regeln gelten dafür:

  • Alle Teilnehmer werden in 2er Gruppen eingeteilt.
  • Die beiden Leseratten die einander zugelost wurden lesen gegeneinander.
  • Jeder Teilnehmer muss 1000 Seiten lesen. Der Lesezeitraum ist max. 2 Monate, allerdings will man ja schneller sein als sein Gegenspieler :)
  • Die Teilnehmer die in der ersten Runde gewonnen haben, lesen dann wieder gegeneinander, bis nur noch 2 Leseratten im Finale übrig sind.
  • Jeder Leser postet bitte welches Buch ihr aktuell lest (mit Seitenzahl)
  • wenn das Buch beendet wurde auch posten und zwei/drei Sätze dazu, wie euch das Buch gefallen hat
  • Es darf sich auch jeder sein eigenes Dokument eröffnen für sein Battle
  • wer seine 1000 Seiten gelesen hat, sagt mir bitte Bescheid.
  • Ihr habt dafür maximal bis 31. Juli Zeit
  • ebook Seiten = Seitenzahl des Printbuches (zb bei Amazon nachkucken)
  • Wenn alle fertig sind, startet mit den Gewinnern die 2. Runde
Meine Battle Gegnerin ist Mareike.

Ich bin gespannt wie die Battle so abläuft. :-)

Ich beginne mit Das Liliengrab von Valentina Berger. Da ich das Buch bereits schon einige Zeit lese beginne ich für die Battle auf Seite 314 von insgesamt 381 Seiten.

Regelmäßg werde ich hier dann meine Updates posten.

Das Liliengrab  gestartet: 314/381 gelesen: 67 Seiten (beendet am 01.06.14)  Rezi folgt
Die Therapie gestartet 5/220 gelesen: 215 Seiten (beendet am 09.06.14) tolles Buch, Rezi folgt
Sommer der Wahrheit gestartet 7/491 gelesen: 

insgesamt: 282 Seiten

Gemeinsam Lesen #62

Hallo zusammen,

bei Ankas LBB war die heutige Tagesaufgabe bei Asaviels Gemeinsam Lesen mitzumachen.

"Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion "Gemeinsam lesen" teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie trotzdem ordentlich mit euren Links ;))"



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell Das Liliengrab von Valentina Berger. Derzeit bin ich auf Seite 202.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Schön langsam kam auch der Hunger zurück, denn die Wurstsemmeln, die ihm Heinz gebracht hatte, waren nicht sehr ergiebig gewesen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Thema macht traurig, unschuldige kleine Kinder die ihr Leben lassen müssen.

4. Du darfst den Hauptcharakter deines aktuellen Buches an einen Platz aus deiner Welt mitnehmen (dein Zimmer, Natur, Stadt, eine bestimmte Straße, ein bestimmter Ort), welcher wäre das und warum?

Direkt vor meiner Haustür an der schönen Havel.

Ankas LBB - SuB Auslosung

Hallo,

die Tagesaufgabe von gestern war folgende:

Schau dir deinen SuB an und suche dir 3 Bücher aus, die du gern als nächstes lesen würdest. So, und jetzt schau noch mal genauer hin... da... ganz unten... sind das etwa... SuB-Leichen?? Wie lang stehen sie schon ungelesen und unbeachtet in deinem Regal? Suche dir zwei SuB-Leichen (Bücher, die am längsten auf deinem SuB schmoren) raus und lege sie zu den anderen drei Büchern. Diesen Stapel darfst du uns nun zeigen. Lass deine Leser abstimmen, welches der Bücher du als nächstes lesen wirst.
Also bin ich eben meine Bücherregale entlang gegangen und habe meine Auswahl getroffen.


Sebastian Fitzek - Die Therapie
Nele Neuhaus - Eine unbeliebte Frau
Siegfried Langer - Sterbenswort
T.J. MacGregor - Die Spur der verlorenen Kinder (SuB Leiche)
Whitney Lyles - Honeymoon und Babyboom (SuB Leiche)


Nun dürft ihr sagen welches Buch ich als nächstes lesen soll. Ich bin gespannt welches ihr für mich auswählt.

Update: Die meisten Stimmen hat Die Therapie von Sebastian Fitzek erhalten. Also wird dies meine nächste Lektüre.

Ankas Lese~Blogg~Blubberwoche (25.05. - 01.06.)


Hallo ihr Lieben,

gestern ist Ankas Lese- Blogg- und Blubberwoche gestartet. Diese geht bis zum 01.06. und ich machte natürlich mit.

Auf Facebook hat sie dazu eine Veranstaltung erstellt. Wenn ihr *hier* klickt gelangt ihr direkt zur Veranstaltung.

Wenn ihr genauere Infos möchtet schaut doch auf Anka ihren Blog vorbei. *klick*

Um auch ein wenig Ansporn zu haben, hat sich Anka eine Wochenchallenge sowie Tagesaufgaben ausgedacht.



Wochen~Challenges

Lese~Challenges
1) Lies jeden Tag mindestens 100 Seiten

gelesen am Sonntag: 53 Seiten
gelesen am Montag: 20 Seiten
gelesen am Dienstag: 4 Seiten :-(
gelesen am Mittwoch: 4 Seiten :-(
gelesen am Donnerstag: 10 Seiten
gelesen am Freitag: 32 Seiten
gelesen am Samstag: 42 Seiten
gelesen am Sonntag:


2) Lies diese Woche insgesamt über 1.000 Seiten

insgesamt gelesen bisher: 165 Seiten


3) Greif diese Woche zu einem Klassiker und lies mindestens die ersten 100 Seiten

Blogger~Challenges
1) Verfasse diese Woche mindestens 5 Blogbeiträge (davon mindestens 2 Rezensionen)

Beitrag Ankas LBB-Woche
Ankas LBB - SuB Auslosung
Gemeinsam Lesen #62

2) Besuche täglich 10 teilnehmende Blogs und hinterlasse einen individuellen Kommentar
3) Schreibe diese Woche mindestens 3.000 Wörter

insgesamt geschriebene Wörter:


Zu den allgemeinen Wochen~Challenges wird es täglich eine weitere Tages~Challenge geben, die auf euch wartet.

Tages~Challenges

Sonntag:
Kennenlern~Abend! Schau dir die Teilnehmerliste an und klicke dich durch die Blogs (bevorzugt durch die, die du noch nicht kennst). Hinterlasse mindestens 10 individuelle Kommentare. Anschließend wollen wir heute gemütlich lesen und blubbern (besucht uns im Facebook-Event oder zwitschert unter dem Hashtag #blubberwoche)

Folgende Blogs habe ich besucht:

Anis Allerlei
Astis Hexenwerk
Bücherwürmchen
Eulenpost(s)
Lilstar.de
Alinkaswildewelt
Buchlounge
Sue Timeless
Nadines Bloghaus
Meine Reise durch die Zeilen

Ich habe mich gefreut einige neue Blogs kennenzulernen.

Montag:
Schau dir deinen SuB an und suche dir 3 Bücher aus, die du gern als nächstes lesen würdest. So, und jetzt schau noch mal genauer hin... da... ganz unten... sind das etwa... SuB-Leichen?? Wie lang stehen sie schon ungelesen und unbeachtet in deinem Regal? Suche dir zwei SuB-Leichen (Bücher, die am längsten auf deinem SuB schmoren) raus und lege sie zu den anderen drei Büchern. Diesen Stapel darfst du uns nun zeigen. Lass deine Leser abstimmen, welches der Bücher du als nächstes lesen wirst.

folgt morgen in einen extra Blogbeitrag :-)

Dienstag:
Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion "Gemeinsam lesen" teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie trotzdem ordentlich mit euren Links ;))



Mittwoch:
Heute ist verspäteter Frühjahrsputz angesagt! Nimm deinen Blog mal genau unter die Lupe! Sind alle Listen aktuell? Was ist mit dem Layout? Oder gibt es vielleicht neue Gadgets, die du schon längst eingebaut haben wolltest? Allgemeine Blog-Arbeit und die Aktualisierung deiner Blog-Menüseiten (SuB, Wunschliste, Challenges etc.) stehen heute im Mittelpunkt. Lass uns wissen, welche Seiten deinem Frühjahrsputz zum Opfer gefallen sind! Viel Spaß!

Da ich vor kurzen erst neue Widgets und meine Seiten aktualisiert habe, sollte diese Aufgabe auch für mich erledigt sein. :-)

Donnerstag:
Dank des Feiertags haben wir heute gaaaanz viel Zeit. Heute soll gelesen werden! Schaffst du heute doppelt so viel zu lesen (sprich 200 Seiten), wie die letzten Tage? Lies auf jeden Fall mehr, als an dem Tag diese Woche, an dem du bisher am meisten Seiten geschafft hast. Wer schafft es, sein Buch heute zu beenden?

Freitag:
Weißt du, was heute für ein Tag ist? Genau, Freitag! Als Twitter-User weißt du, dass freitags unter dem Hashtag #FF ("Follow Friday") Zwitscher-Empfehlungen ausgesprochen werden. Ich wünsche mir heute von dir einen Blogbeitrag über deine Lieblingsblogger (es muss kein separater Post sein, es reicht eine Auflistung in deinem Update~Post!). Toll wäre es, wenn du zu denjenigen, die du dir raussuchst, auch ein paar Worte verlierst. Was gefällt dir am jeweiligen Blog am besten? Warum hat er es in deine Favoriten geschafft?

Direkten Lieblingsblogger habe ich noch nicht, so das ich hier keinen vorstellen kann.

Samstag:
Endspurt! Aber gemütlich, bitte! Heute darfst du dir selbst eine Tagesaufgabe stellen. Wie viele Seiten willst du heute lesen? Welchen Blogbeitrag möchtest du noch schreiben? Halte uns über deine Fortschritte auf dem Laufenden!

Mein Ziel war es mein Buch endlich zu beenden. Das habe ich leider immer noch nicht geschafft.

Sonntag:
Geschafft! Die Lese~, Blogg~ und Blubberwoche ist zu Ende! Toll, dass du dabei warst! Jetzt möchte ich gern von dir wissen, wie dir die Woche gefallen hat. Außerdem wird es Zeit, noch mal einen Blick zurück auf die Tages~ und Wochenchallenges zu werfen. Wie hast du abgeschnitten? Präsentiere uns ein kleines Fazit!

Lesewochenende zum Thema SuB - Battle vom 23.05. - 25.05.


Booktasy hat auf ihrem Blog (klick) das 3. Lesewochenende mit dem Thema SuB-Battle ins Leben gerufen. Auf Facebook findet ihr hier auch die passende Veranstaltung dazu.

Es gibt täglich 3 Fragen (13 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr) und eine Teamaufgabe (13 Uhr).

Ich bin im Team 18 gelandet und lese mit Kim, Katja, Elli und und Claudia zusammen.

Freitag
Teamaufgabe: Ihr habt euch alle mit maximal 5 Sub-Büchern in die Teams eingetragen. Lasst eure Teammitglieder darüber abstimmen, welches dieser Bücher ihr an diesem Lesewochenende lesen sollt.

Ich hatte mir folgende Bücher aus meinem SuB ausgesucht:
       Daniel Holbe - Giftspur
       Kirsten Slottke - Rücksichtslos
       Sebastian Sitzek - Die Therapie
       Simon Beckett - Tiere
       Siegried Langer - Sterbenswort

Die Therapie von Sebastian Fitzek hat 3 Stimmen bekommen und Sterbenswort eine.
Somit werde ich, nachdem ich mein angefangenes Buch Das Liliengrab beendet hab, das Buch die Therapie lesen.

13 Uhr Frage: Wie viele Bücher sind aktuell auf deinem SuB?

Ich kann meinen SuB nicht genau in einer Zahl benennen. Dazu müsste ich erst einmal zählen. Ich schätze aber das er bei über 300 liegt.

17 Uhr Frage: Wie viele Bücher kaufst du durchschnittlich im Monat?

Ich schätze so ungefähr 5 im Schnitt. Es gibt Monate da kaufe ich keins und dann gibts Monate wo ich eine Bestellung bei rebuy aufgebe und 10 Bücher bestelle.

20 Uhr Frage: Zeigst du uns ein Buch von deinem SuB, dass du wegen seinem schönen Cover gekauft hast?


Samstag

Teamaufgabe: Gebt eurem Team einen Kampf-Namen und schreibt diesen hinter eure Teamnummer in der Team-Datei. 

Die Gruppe in der ich mich befinde hatte bereits vom letzten Mal einen Namen. Diesen haben wir für dieses Lesewochenende behalten. Unsere Gruppe nennt sich "Bookjunkies mit Biss".

13 Uhr Frage: Hast du dir schon mal ein Bücherkaufverbot erteilt oder spielst mit dem Gedanken?

Nein, ich habe mir bisher noch keins erteilt. Ich könnte mich eh nicht daran halten. ;-)

17 Uhr Frage: Zeigst du uns ein Buch von deinem Sub, von dem du weißt, das du es so schnell nicht lesen wirst, weil es dich gar nicht mehr reizt? Vielleicht können wir dir dieses Buch ja schmackhaft machen.



20 Uhr Frage: Wie gefällt dir das Buch, dass deine Teammitglieder für dich ausgewählt haben?

Meine Teammitglieder haben ja für mich die Therapie ausgesucht. Da ich derzeit aber noch ein angefangens Buch habe und das erst zu Ende lesen möchte, konnte ich mit dem ausgewählten noch nicht starten.


Sonntag

Teamaufgabe: Vergleicht euren Sub! Vielleicht lassen sich dabei ja Gemeinsamkeiten finden.

Irgendwie sind wir an dieser Aufgabe etwas gescheitert *lach* Aber ich glaube ich bin diejenige die den grössten SuB hat. :-)

13 Uhr Frage: Zeigst du uns ein Buch von deinem SUB, welches in einer anderen Sprache als deutsch geschrieben wurde?

Ich habe nur deutschsprachige Bücher auf meinem SuB. Eins davon ist jedoch in altdeutscher Schrift und daher auch schon dementsprechend alt.

17 Uhr Frage: Was machst du um dich vom Bücker kaufen abzulenken?

Hmm, der Blick in die Geldbörse. :-) Entweder es ist ein Buchkauf drin oder nicht. 

20 Uhr Frage: Wie viel hast du an diesem Lesewochende gelesen?

Ich habe es leider nur auf insgesamt 100 Seiten geschafft und konnte somit noch nicht einmal das Buch anfangen was mir mein Team ausgesucht hat beginnen. Da immer viele andere Sachen anlagen bin ich nicht so richtig zum lesen gekommen.

Das Lesewochenende hat mir auf jeden Fall großen Spaß gemacht, auch wenn ich nicht ganz so viel Erfolg hatte. Aber es zählt der Spaß. :-) Beim nächsten bin ich sicher wieder dabei.

Rezension: Der Käfig von Richard Laymon


Der Käfig
erschienen 2011 im Heyne Verlag, 512 Seiten


                                                               Quelle Heyne Verlag




Kurzbeschreibung

Vor langer Zeit war sie eine Herrscherin. Jetzt ist sie nur noch eine vertrocknete Mumie. Bis die Siegel zerbrochen werden, die sie in ihrem Sarkophag gefangenhalten. Die Untote macht sich auf einen blutigen Rachefeldzug durch das heutige Kalifornien.

Liebster Award



Hallo!


Ich wurde von Anruba getaggt und habe mich sehr gefreut!

Folgendes sind die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
3. Nominiere weitere 11 Blogger mit weniger als 200 Lesern.
4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
5. Informiere deine Nominierten über deinen Post.


Horror & Thriller Lesenacht



Hallo zusammen,

am Samstag findet wieder eine Lesenacht statt. Diesmal mit dem Thema Horror & Thriller.

Beginn wird 20 Uhr sein. Ich nehme an dieser teil, werde aber zu diesen Zeitpunkt noch nicht zu Hause sein. Daher werde ich etwas später einsteigen.

Genauere Informationen zur Lesenacht findet ihr hier.

Am Samstag werde ich dann hier die Fragen beantworten bzw. kleine Leseupdates posten.

Lesenacht: Lesen in den Mai

Hallo zusammen,

Schockibooks haben diese Lesenacht auf Facebook ins Leben gerufen. Ich nehme an dieser teil.

Hier werde ich meine Updates sowie die Beantwortung der Fragen posten.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Spaß. Hier ist die Veranstaltung zu finden.

18:00 Uhr Frage 1: Mit welchem Buch und auf welcher Seite startet ihr heute?

Ich lese "Der Käfig" von Richard Laymon auf Seite 165 weiter.


Rezension: Fuck the Möhrchen: Ein Baby packt aus

Fuck the Möhrchen: Ein Baby packt aus

erschienen 2013 im Aufbau Taschenbuch, 240 Seiten




Kurzbeschreibung

Gut gebrüllt, Baby! Bin noch im Bauch. Draußen schreit eine Frau. Will ihr sagen, mit Schreien erreiche man gar nichts. Jetzt schreit sie MICH an. Heiße wohl PDA. Origineller Name. Wer sich je gefragt hat, was uns unser süßes Baby mit seinem ohrenbetäubenden Brüllen sagen will, findet hier Antworten – und was für welche. Die preisgekrönte Kabarettistin Barbara Ruscher liefert hochkomische Einblicke in Babys Sicht der biologisch korrekten Familienwelt. Nach Monaten der Frühförderung in Mamas Bauch kennt Baby Mia zwar Mozarts Frühwerk, aber leider kann sie sich weder drehen noch sprechen. Nur ihr Teddy versteht sie. Und während Mia die ersten Meilensteine des Lebens – erstes Lächeln, erstes Mal Mama und Papa beim Sex stören, erstes Mal die olle Trulla anpinkeln, die Papa schöne Augen macht – hinter sich lässt, fordert der anstrengende Familienalltag seinen Tribut von ihren Eltern. Als zwischen Pekip und Biobrei die Ehekrise droht, müssen Mia und Teddy handeln.

Rezension: Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek

Der Nachtwandler

erschienen 2013 im Knaur TB Verlag, 320 Seiten



Kurzbeschreibung

In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein - doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit …

Neuzugänge Februar # 2 - Rebuy Bestellung

Hallo zusammen,

wie versprochen zeige ich euch nun meine weiteren Neuzugänge aus diesen Monat. Bestellt diesmal wieder von Rebuy. Wieder einmal eine bunte Mischung. :-)


Neuzugänge Februar # 1 - Meine erste Arvelle Bestellung

Hallo zusammen,

diesen Monat gab es von mir ja noch keine Neuzugänge Post. Aber das ändert sich jetzt. :-)

Schließlich sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen, darunter meine erste Arvelle Bestellung. In einen separaten Post gibt es dann die Bücher meiner ReBuy Bestellung. :-)

Folgende 7 Bücher sind von Arvelle bei mir eingezogen:
Copyright Ravensburger Buchverlag
Copyright Ravensburger Buchverlag

Rezension: Sternschnuppen von Anne Hertz

Sternschnuppen
erschienen 2007 im Knaur TB Verlag, 480 Seiten

Copyright Knaur Verlag

Kurzbeschreibung

Karrierefrau Svenja ist mehr als erstaunt, als ihr Arzt verkündet, dass sie keine Blasenentzündung hat, sondern Zwillinge erwartet. Unschönerweise von einer flüchtigen Affäre, die sie lieber vergessen hätte. Was tun? Die toughe Svenja hat nicht vor zu verzweifeln: Kinder aufziehen geht auch ohne Kerl! Man muss sich nur richtig organisieren.
Zu Svenjas ausgefeiltem Plan gehört auch ein Kindermädchen. Doch das will sich einfach nicht finden lassen – bis der junge Russe Alexej auftaucht, der dringend einen Job braucht. Seine Qualifikation: sechs jüngere Geschwister. Sein Kleidungsstil: ausgefallen. Sein Frauenverschleiß: enorm! Kann das gut gehen?

Rezension: Das Kind von Sebastian Fitzek

Das Kind
erschienen 2009 im Knaur Verlag, 400 Seiten

Copyright Knaur Verlag


Kurzbeschreibung

»Als Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod etwa 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde.«

Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Verblüffung wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn nicht nur berichtet Simon von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch …


Über den Autor

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist der Star des deutschen Psychothrillers. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt; als einer der wenigen deutschen Thrillerautoren erscheint Sebastian Fitzek auch in den USA und England, der Heimat des Spannungsromans. Sein dritter Roman "Das Kind" wurde mit internationaler Besetzung verfilmt. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Meine Meinung

Das Kind war der erste Thriller den ich von Sebastian Fitzek gelesen habe. Weitere stehen bereits in meinen Bücherregal und ich kann sagen ich freue mich schon jetzt darauf diese zu lesen. Mit kurzen Kapiteln und mehreren Unterteilungen liest sich das Buch fast von selbst. Man denkt oft ein Kapitel geht noch und schwupps waren es mehr als eins. Die Spannung ist sehr schnell vorhanden und blieb bis zur letzten Seite. Damit stieg der Lesespaß noch weiter. Ich fand das Buch weder brutal noch blutig, allerdings macht es seinen Namen als Psychothriller alle Ehre. Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet und mussten so manche Situation über sich ergehen lassen.

Über den Inhalt möchte ich nicht weiter eingehen. Ein kurzen Einblick gewährt die Kurzbeschreibung. Dieser ist auch nicht viel hinzuzufügen.

Ich hatte mit Das Kind schöne Lesestunden und vergebe 5 von 5 Punkten.

Rezension: Jenseits der Sehnsucht von Nora Roberts


Jenseits der Sehnsucht
erschienen 2006 bei der Verlagsgruppe Weltbild, 320 Seiten



Kurzbeschreibung

Ein gemeinsames Leben mit Jakob Hornblower wäre für Sunny der Himmel auf Erden. Ein unerfüllbarer Wunsch? Denn Jakob kommt aus der Zukunft, und dahin wird er bald wieder zurückkehren... Quer durch die Weiten des Weltalls reist der Astrophysiker Jakob Hornblower in die Gegenwart. Sein Ziel: Er will seinen Bruder Cal finden und ihn wieder mit in die Zukunft nehmen! Doch kaum landet sein Raumschiff in Oregon, kaum betritt Jakob das idyllisch gelegene Holzhaus, wo er Cal vermutet, erlebt er eine Überraschung: Eine aufregend schöne junge Frau steht vor ihm. Zuerst begegnet ihm Sunny Stone mit temperamentvoller Ablehnung. Aber Jakob lässt sich nicht entmutigen. Er ist entschlossen, so lange zu bleiben, bis Cal hier auftaucht. Und jeder Tag mit Sunny zeigt ihm deutlicher, wie reizvoll Küsse bei echtem Kerzenschein und altmodischem Kaminfeuer sind. Dabei weiß er genau, dass sein wahres Leben nicht in dieser romantischen Gegenwart, sondern in einer anderen Zeit auf ihn wartet. In einer Zukunft, die Sunny sich nicht in ihren kühnsten Träumen ausmalen kann..

Über den Autor

Was macht eine Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, wenn ein Schneesturm sie von der Außenwelt abschneidet? Nora Roberts schreibt einen Roman, der zwei Jahre später, 1981, unter dem Titel "Rote Rosen für Delia" veröffentlicht wird. Sie denkt sich weitere Geschichten aus und gilt inzwischen mit einer Gesamtauflage ihrer Romane von über 400 Millionen Exemplaren als eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Nora Roberts wurde 1950 in Silver Spring, Maryland, geboren und ist in zweiter Ehe mit einem Zimmermann verheiratet. Das Paar betreibt gemeinsam einen Buchladen, in dem sicherlich auch die Werke angeboten werden, die sie unter den Pseudonymen J.D. Robb, Jill March oder Sarah Hardesty veröffentlicht.

Meine Meinung

Durch Zufall habe ich gelesen das es sich bei Jenseits der Sehnsucht um den zweiten Band handelt. Band 1 ist unter Diesseits der Liebe zu finden. Für Band 2 muss man es nicht unbedingt gelesen haben. Es wird kurz erwähnt und die beiden Protagonisten des ersten Bandes erscheinen zum Ende hin auch in Band 2. 

Die Kurzbeschreibung gibt den Inhalt relativ gut wieder. Dank eines Schiffes kann Jakob durch die Zeit reisen und landet aus dem 23 Jahrhundert ins 20. Jahrhundert. Sein Ziel ist es sein Bruder Cal zurück zu holen. Am Ziel angekommen trifft er allerdings nicht seinen Bruder sondern Sunny. Uns so nimmt die Geschichte ihren Lauf. 

Ich möchte hier nicht weiter auf den Inhalt eingehen um nicht zu viel zu verraten.

Das Buch ließ sich dank des flüssigen Schreibstils recht schnell lesen. Die Seiten flogen so dahin. Da ich die Weltbildausgabe gelesen habe, war das Schriftbild relativ groß, ansonsten wäre das Buch wahrscheinlicher dünner als 320 Seiten gewesen. Daher war es auch schnell ausgelesen.

Mir hat die Geschichte recht gut gefallen. Eine lockere Lektüre für zwischendurch.

Ich vergebe hier 4 von 5 Sterne.