Lesenacht: Lesen in den Mai

Hallo zusammen,

Schockibooks haben diese Lesenacht auf Facebook ins Leben gerufen. Ich nehme an dieser teil.

Hier werde ich meine Updates sowie die Beantwortung der Fragen posten.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Spaß. Hier ist die Veranstaltung zu finden.

18:00 Uhr Frage 1: Mit welchem Buch und auf welcher Seite startet ihr heute?

Ich lese "Der Käfig" von Richard Laymon auf Seite 165 weiter.


Rezension: Fuck the Möhrchen: Ein Baby packt aus

Fuck the Möhrchen: Ein Baby packt aus

erschienen 2013 im Aufbau Taschenbuch, 240 Seiten




Kurzbeschreibung

Gut gebrüllt, Baby! Bin noch im Bauch. Draußen schreit eine Frau. Will ihr sagen, mit Schreien erreiche man gar nichts. Jetzt schreit sie MICH an. Heiße wohl PDA. Origineller Name. Wer sich je gefragt hat, was uns unser süßes Baby mit seinem ohrenbetäubenden Brüllen sagen will, findet hier Antworten – und was für welche. Die preisgekrönte Kabarettistin Barbara Ruscher liefert hochkomische Einblicke in Babys Sicht der biologisch korrekten Familienwelt. Nach Monaten der Frühförderung in Mamas Bauch kennt Baby Mia zwar Mozarts Frühwerk, aber leider kann sie sich weder drehen noch sprechen. Nur ihr Teddy versteht sie. Und während Mia die ersten Meilensteine des Lebens – erstes Lächeln, erstes Mal Mama und Papa beim Sex stören, erstes Mal die olle Trulla anpinkeln, die Papa schöne Augen macht – hinter sich lässt, fordert der anstrengende Familienalltag seinen Tribut von ihren Eltern. Als zwischen Pekip und Biobrei die Ehekrise droht, müssen Mia und Teddy handeln.