[Buchvorschau] Seelenlos - Schattennacht (Band 4) von Juliane Maibach

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt ihr schon gehört das in den nächsten Tagen, genauer gesagt am 1. Februar, Band 4 von Seelenlos der Autorin Juliane Maibach erscheint? Nein? Dann eine kleine Ankündigung für euch

Vielleicht kennt ihr ja bereits ihre Bücher und seit schon gespannt was euch diesmal so erwarten wird.

Hier erst einmal der Klappentext für euch:

Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht – nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, keine noch so kleine Bewegung. Tiefer Hass und der Wunsch nach Vergeltung treiben ihn an. Er hat nur noch ein Ziel vor Augen: Demjenigen wehzutun, der ihm einst nahestand wie ein Bruder. Er will ihn vernichten und seine Chance ist nun endlich gekommen … Getrieben von einer inneren Macht setzt er alles daran, seine Kräfte unter Beweis zu stellen, in einem allerletzten Kampf …

Neugierig auf das Cover? Dann seht ihr es hier :-)

[Rezension] So geht Liebe von Katie Cotugno

Copyright: Heyne Verlag
Format: Taschenbuch
Seiten: 320
Verlag: Heyne Verlag 
ISBN: 978-3453596474
Preis: € 9,99
Originaltitel:  How to love
Reihe: /
erschienen: 19. September 2016









Kurzbeschreibung:

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, um ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit sechzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie; es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit achtzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt – hofft sie zumindest …

[Blogtour] Verlassener Stern von Mona Silver


Hallo ihr Lieben,

 und Willkommen zu einem weiteren Tag der Blogtour.

Gestern habt ihr bei Lisa etwas über Fernbeziehungen erfahren.

Ich möchte euch heute ein paar Orte zeigen, die im Buch vorkommen. Kommt mit mir auf einer kleinen Reise nach Montana.

Vielleicht für euch erst mal ein paar Daten. Montana ist ein Bundesstaat im Nordwesten der USA.
Es ist der viertgrößte Staat mit 380.838 km² und geringfügig größer als Deutschland. Im Vergleich leben hier allerdings nur 989.415 Einwohner. Der Staat Montana wird von den Rocky Mountans durchzogen.

So nun aber genug zu den Fakten, jetzt bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Schauplätze.

[Rezension] Teilzeitküsse von Nancy Salchow

Format: E-Book
Seiten: 336
Verlag: Selfpublisher
ASIN: B01N1RA5ON
Preis: € 0,99
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 11. Dezember 2016









Kurzbeschreibung:

Gutaussehend, intelligent und einfühlsam – in Jan scheint Anna endlich den absoluten Traummann gefunden zu haben. Sie könnte im siebten Himmel schweben, wäre da nicht die lästige Tatsache, dass er sich seinen über alles geliebten Hund Neo trotz Trennung immer noch mit seiner Ex-Freundin Katja teilt. Und die sieht nicht nur unverschämt gut aus, sondern ist auch ein Paradebeispiel für die perfekte Frau: selbstbewusst, schlank, schlagfertig – all das, was die eher unsichere Anna selbst gern wäre. Anstatt die ungestörte Zweisamkeit mit Jan zu genießen, wird Anna durch Katjas ständiges Auftauchen immer wieder an seine Vergangenheit und die eigenen Selbstzweifel erinnert. Als Neo dann auch noch ausgerechnet bei einem Spaziergang mit Anna ausreißt und nicht wieder auftaucht, scheint das Chaos perfekt.

Inklusive des kompletten autobiografischen Buchs „Der Tag, an dem mir das Leben schrieb“, das hiermit nach vielen Leser-Nachfragen endlich wieder erhältlich ist.