[Blogtour] Review zu Kick Off von Jo Berger




Format: E-Book
Seiten: 288
Verlag: Selfpublishing
ASIN: B06XBMLM29
Preis: € 3,99
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 01.03.2017
ebenfalls als Taschenbuch erhältlich









Kurzbeschreibung:

Fünf Frauen - und ein genialer Plan!
Verrückt, amüsant und spannend - eine schräge Krimikomödie von Erfolgsautorin Jo Berger

»Stell ihn dir einfach in Unterhosen vor.« Kim schlug Carla auf die Schulter. »Dieser Sack kriegt irgendwann genau das, was er verdient, glaub mir.«

Bankerin Carla hat es satt. Vom Verlobten betrogen, vom Chef gemobbt und von Frauenhassern umgeben. Gerechtigkeit muss her, nur wie? Dem System ein Schnippchen schlagen. Das wäre es! Zusammen mit vier Leidensgefährtinnen reift eine Idee heran, die sie nicht mehr loslässt, und plötzlich befinden sich die Fünf mitten in der Planung zu einem Bankraub. Aber haben sie auch das Handwerkszeug dazu?
Dann bringt ein Kinoabend alles durcheinander, und plötzlich merkt Carla: Gefühle lassen sich nicht planen.

Autor:

Lachen, weinen und seufzen, wunderbare Bilder im Kopf und große Gefühle. Bücher, die sich wie gute Kinofilme vor dem inneren Auge abspielen und ein gutes Gefühl hinterlassen. Das ist Jo Bergers Stärke.

Jo Berger lebt mit ihrem Mann und einer Tochter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2016 schreibt sie hauptberuflich Liebesromane mit Humor und Krimikomödien. Die Leser lieben ihren Witz, der in keinem Roman fehlt. Denn wenn Jo Berger Geschichten schreibt, dann immer mit viel Herz und Humor. In ihren Romanen geht es um die ganz große Liebe, um Lebenslust, Glück und große Gefühle. Natürlich immer mit Happy End. Es geht um Frauen in den Achterbahnen des Lebens, um Traummänner, beste Freundinnen und Lebensträume.

Ihre Begeisterung für das Schreiben hat sie schon früh entdeckt. Doch war sie lange in erster Linie Mutter und ihre Tochter die treibende Kraft, für die sie viele Gute-Nacht-Geschichten verfasst und sogar ein Märchen veröffentlichte. Später griff Jo Berger das Schreiben wieder auf und schnell wurde die Romanwelt zu ihrer Leidenschaft.
Heute verfasst sie hauptsächlich heitere Liebesromane. Dabei erwärmen ihre Romane nicht nur Herzen, sondern auch Lachmuskeln.

Meine Meinung:


Das Buch Kick Off hab ich im Rahmen der Blogtour als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen Dank dafür. Meine Meinung über das Buch beeinflusst dies jedoch nicht.

Kick Off war der erste Roman den ich von der Autorin Jo Berger gelesen habe und war bereits gespannt darauf was mich erwarten würde. Ich wurde nicht enttäuscht.

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Krimikomödie. Und das ist es wirklich. Immer wieder gab es hier Szenen die einen zum Lachen oder schmunzeln brachten. Zusätzlich gab es Tote, ich rede hier nicht von 2. Nein es waren mehr. Die Todesarten waren teilweise so skurril, dass man die Stellen mit einem Lächeln gelesen hat.

Wir begleiten hier 5 Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können und sich dennoch blendend verstehen. Auch wenn man meinen könnte, dass so etwas gar nicht gut gehen kann. So kommt es das die 5 einen Plan schmieden. Der selbstverständlich nicht so verläuft wie gedacht.

Zum Inhalt geh ich hier auch diesmal nicht wirklich näher ein, denn ich finde, dass der Klappentext schon genug über das Buch zusammenfasst. Alles Weitere wäre hier zu viel gesagt und würde nur unnötig mehr verraten als man möchte.

Ich konnte das Buch wunderbar lesen. Man flog regelrecht durch das Buch und hatte immer wieder Momente wo man wirklich lachen konnte. Die Personen und Szenen wurden anschaulich beschrieben, dass man sich diese gut vorstellen konnte. Jede von den 5 hatte ihre Ecken und Kanten. Auch die Nebenpersonen kamen nicht zu kurz. Gerade auch der sehr „beliebte“ Chef fand immer wieder seinen glanzvollen Auftritt.

Die Kapitel waren nicht zu lang gehalten und wechselten sich immer wieder zwischen den einzelnen Frauen ab. So konnte man immer direkt ihre Gedanken lesen. Aber auch der Chef bekam ab und an sein Kapitel, was ich nun nicht gerade sympathischer machte.

Wer Ermittlungen erwartet, ist hier fehl am Platze, denn die lustigen Szenen stehen einfach im Vordergrund.

Ich habe mich mit Kick off gut unterhalten gefühlt und kann das Buch gerne weiterempfehlen. Gerade auch an diejenigen, welche gerne etwas zum Lachen suchen und dennoch auf eine kleine Liebesgeschichte nicht verzichten möchten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen